Wimpernverdichtung & Verlängerung

 

Die Wimpernverlängerung ist ein neues Verfahren, bei dem einzelne Wimpernhärchen mit einem Spezialkleber auf die eigenen Wimpern appliziert und fixiert werden.

Es gibt 2 Varianten bei der Wimpernverlängerung. Die 1:1 Technik, eine Wimpern, eine Seidenwimper und die Volumentechnik eine Wimpern und bis zu 15 Kunstwimpern,die fächerartig auf die eigene Wimper appliziert werden. Somit überlappen de Fächer und es entsteht es wahnsinns Volumen.

Es besteht keine Beeinträchtigung der gewohnten Lebensweise. Duschen, Schwimmen und Saunagänge spielen dabei keine Rolle und müssen nicht gemieden werden.



Die Wimpern sehen absolut natürlich aus. Es gibt sie in unterschiedlichen Stärken, 9 verschiedene Längen und 2 verschieden geschwungene Wimpernarten. Somit ist für jeden Typen etwas passendes dabei.

Die Wimpernverlängerung ist nicht schmerzhaft und dauert zwischen 1,5 und 3 Stunden, je nachdem wie viele Wimpern geklebt werden. Sie liegen entspannt, mit geschlossenen Augen auf einer Kosmetikliege.


Bei regelmäßigen Auffüllterminen können die Wimpern dauerhaft getragen werden.